Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma MediShopXL

Präambel

MediShopXL betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain http://www.stethoskopshop.de einen Internetshop. MediShopXL bietet Kunden auf dieser Website Produkte, hauptsächlich medizinische Instrumente und Hilfsmittel, Bücher und elektronische Anwendungen, zum Kauf über das Internet an.

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und sind unter http://www.stethoskopshop.de/medishopxl/unsere-agb/ in digitaler oder schriftlicher Form anzufordern und in den Arbeitsspeicher unterzuladen.  

 

§ 1. Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen den Betreibern von MediShopXL und dem Kunden gelten bei Bestellungen über diesen Onlineshop ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Betreiber nicht an, es sei denn, der Betreiber hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Jede Warenbestellung setzt eine vorherige Anmeldung als Kunde bei MediShopXL voraus. Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig. Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Anmeldeverfahrens wird der Kunde von MediShopXL zum System zugelassen.

Die Zulassung kann von MediShopXL jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. MediShopXL ist in diesem Fall berechtigt, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort sofort ohne weitere Angaben zu sperren.

 

§ 2 Produktauswahl

(a) Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen.

(b) Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website. Diese Produktbeschreibung erhält der Kunde zusätzlich in gedruckter Form, wenn ihm die bestellte Ware ausgeliefert wird.

(c) Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten.

(d) Die Bilder die zur Beschreibung der Ware verwendet werden, sind Beispielfotos. Diese stellen nicht in jedem Fall den Artikel naturgetreu dar, sondern dienen der Veranschaulichung. Je nach verwendetem Bildschirm, können insbesondere Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die Beschreibung des jeweiligen Artikels.

(e) Vor Versendung der Bestellung ermöglicht MediShopXL dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Erst danach bestätigt der Kunde ausdrücklich seine Bestellung.

 

§ 3 Preise und Versandkosten

(a) Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Preise verstehen sich in Landeswährung (Euro), wenn nicht anders angegeben.

(b) Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz der MediShopXL, inklusive Mehrwertsteuer,  ohne Kosten für den Versand. Die Höhen der Versandkosten kann der Versandkostenliste  entnommen werden.

 

§ 4 Vertragsschluss

(a) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons [„Kaufen / zahlungspflichtig bestellen“] geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail einer Auftragsbestätigung, die außerdem die Vertragsdaten und die Rückgabebelehrung (sehen Sie §7) enthält.

(b) MediShopXL ist berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu diesem Verfahren ausdrücklich erklärt hat.

(c) Gleich nach Erhalt der Einzahlung wird automtisch per E-mail eine Rechnung ausgeschickt und werden die Waren für den Versand freigegeben.

(d) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

 

§ 5 Durchführung des Vertrags

Auslieferung
MediShopXL verkauft nur solche Produkte, die direkt auf Lager und verfügbar sind. Unsere Website informiert sie in Echt-zeit über die aktuelle Lagerbestände. Falls ein Produkt unverhofft nicht mehr vorrätig sein würde, ist es nicht mehr lieferbar oder aus dem Assortiment genommen. Sie können bei unserem Kundendienst nachfragen, ob und wann das Produkt wieder verfügbar sein wird.

Falls Sie sich dafür entscheiden per Vorkasse zu bezahlen, beginnt die Lieferfrist, sobald die Bezahlung Ihrer Bestellung auf unserem Konto eingegangen ist. Gleich nach Erhalt der Einzahlung wird dem Kunden automatisch per E-mail eine Rechnung ausgeschickt und werden die Waren entweder ausgeliefert, oder bei Bestellungen mit Gravur, bei nächster Gelegenheit zum Graveur geschickt um nach Anbringen der Gravur dem Kunden weitergeleitet zu werden. 

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von MediShopXL an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Falls MediShopXL ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von MediShopXL seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, oder im Fall eines höheren Gewalts (sieh §9), ist MediShopXL dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, ins Besondere weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

Obgleich Sendungen normalerweise in einer Sendung ausgeliefert werden, ist MediShopXL zu Teillieferungen berechtigt. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten.

Die Versandkosten trägt der Besteller.

 

Kundendienst

MediShopXL stellt für Fragen des Kunden im Zusammenhang mit den Produkten, Auslieferung und Zahlungen eine Kundendienst zur Verfügung. Dieser Dienst ist sowohl telefonisch wie auch per E-Mail zu erreichen.

Verpackungen, Verpackungsmaterial

Wir sind entsprechend den Regelungen der Verpackungsverordnung verpflichtet, an einem für das Recycling von Verpackungsmaterial zertifizierten Betrieb des sog. dualen Systems angeschlossen zu sein.

Verbraucher haben die Möglichkeit, die Verpackung in die Altpapiersammlung zu geben, zusammen  mit alten Tageszeitungen usw. Notwendige stofffremde Anhaftungen, beispielsweise Klebebänder, Etiketten und der geringe Folienanteil, stören den Recycling-Prozess nicht.

Batterien, Akkus, Elektrogeräte

Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet.

Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Eine durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht in den Hausmüll entsorgen dürfen.

Unter diesen Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

Cd: enthält mehr als 0,002 Prozent Cadmium
Hg: enthält mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber
Pb: enthält mehr als 0,004 Prozent Blei

Auch Elektrogeräte (z. B. Lampen, Leuchten, Laptops, Handys usw.) dürfen nicht in den Hausmüll entsorgt werden. Verbraucher können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.

 

§ 6 Zahlungsbedingungen

(a) MediShopXL stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Bezahlung der Ware per E-Mail verschickt wird. Auf die Übersendung einer Rechnung in Papierform verzichtet der Kunde.

(b) MediShopXL liefert gegen Kreditkarte (Master und Visa), Giropay, Paypal oder Vorkasse (Banküberweisung). Die Zahlungen werden sicher über den Zahlungsdienstleister Buckaroo ausgeführt, der Ihnen die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten anbietet. Vorauszahlungen oder Aufträge zur Abbuchung von Kreditkarten werden bei der Rechnungsstellung berücksichtigt. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

(c) Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge spätestens 30 Tage nach Zugang der Rechnung zu zahlen.

(d) Ein Anspruch von Kunden, die Verbraucher sind, auf Vorauslieferung gegen Rechnung besteht nicht. Sollte MediShopXL sich im Einzelfall mit einer Lieferung gegen Rechnung einverstanden erklärt haben, so bleibt der Kaufgegenstand bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von MediShopXL. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von MediShopXL nicht zulässig.

(e) Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer und fällige Lieferkosten. Unternehmern wird die Umsatzsteuer gesondert ausgewiesen.

(f) Bei Zahlungsverzug ist der Kunde, der Verbraucher ist, verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz an MediShopXL zu bezahlen, es sei denn, dass MediShopXL einen höheren Zinssatz nachweisen kann. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gilt Satz 1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 % über dem Basiszinssatz beträgt.

(g) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von MediShopXL.

 

§ 7 Rückgaberecht  (nur für Verbraucher)

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

MediShopXL B.V.
Inhaber: Alexander Matthes
Atoomweg 63
3542 AA Utrecht, Niederlande
support@medishopxl.com

Bei Rücknahmeverlangen wird die Ware bei Ihnen abgeholt.

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ausschluß des Rückgaberechts

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • - zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
  • - eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder
  • - die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder
  • - schnell verderben können oder
  • - deren Verfalldatum überschritten würde,
  • - zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder
  • - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

Allgemeine Hinweise

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

Die Kosten der Rücksendung gehen zu unseren Lasten und werden Ihnen mit der Rückzahlung des Kaufpreises erstattet. Für die einfache und für Sie kostenlose Abwicklung der Rücksendung können Sie unseren Retourenservice nutzen. Dazu nehmen Sie über den Kundendienst unter Aufgabe Ihrer Bestellnummer Kontakt mit uns auf mit der Bitte um eine Rücksendung der angedeuteten Ware. Wir schicken Ihnen normalerweise innerhalb von zwei Werktagen eine Bestätigung wie Sie Ihr Ware an uns zurückzusenden können, beziehungsweise wie die Ware bei Ihnen abgeholt wird.

Falls Sie Ihre Ware selbst zurückschicken, bitten wir ebenfalls um vorherige Kontaktaufnahme, damit wir unser Lagerhaus über den Empfang informieren können. In dem Fall soll die Rücksendung ausreichend  frankiert werden um die Zahlung von unnötigem Strafporto zu vermeiden.

Wir bitten darum Rücksendungen  über support@medishopxl.com voranzumelden.

Erfüllung der vorgenannten Bitten ist keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rückgaberechts

*** Ende der Rückgabebelehrung ***

 

§ 8 Gewährleistung und Haftung

(a) Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde MediShopXL mitteilen und das Produkt auf Kosten von MediShopXL übersenden, insofern das Produkt noch unter Garantie fällt.

Die Gewährleistungsfrist, insofern nicht unter (http://www.stethoskopshop.de/kundenservice/haftung-garantie/) anders angegeben, beträgt bei allen neuen Waren 1 Jahr vom Empfang der Ware an. MediShopXL ist berechtigt, das Produkt nach ihrer Wahl zu reparieren, reparieren zu lassen oder einen kostenfreien Ersatz zu stellen.

(b) MediShopXL haftet bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, jedoch höchstens nur in Höhe des von ihr gelieferten Warenwerts. Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.

(c) Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Gesundheits- und Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

 

§ 9 Höhere Gewalt

(a) Für den Fall, dass MediShopXL die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Naturereignisse, Krieg, Verkehrs- oder Betriebsstörungen, Feuer, Explosion, Streik, Aussperrung, Verzögerungen der Anlieferung von Rohstoffen oder Energie, behördliche Verfügungen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Verhinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

(b) Ist MediShopXL die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so sind sowohl MedishopXL, wie der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

 

§ 10 Datenschutz

MediShopXL wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes, beachten. Näheres kann der Datenschutzerklärung entnommen werden.

 

§ 11 Schlussbestimmungen und Impressum

(a) Mit Abgabe der Bestellung erkennt der Kunde unsere Geschäfts- und Lieferbedingungen an. Nebenabreden, Vorbehalte, Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags einschließlich dieser Bedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Das gilt auch für eine Abrede, diese Bedingungen zu ändern.
(b) Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam, oder undurchführbar sein, so wird die Gültigkeit der anderen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die dem Regelungsinhalt der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung am nächsten kommt. Das Gleiche gilt, soweit sich herausstellen sollte, dass der Vertrag eine Regelungslücke enthält. An Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Regelungslücke soll eine angemessene Regelung gelten, die dem am Nächsten kommt, was die Parteien gewollt oder nach dem Sinn und Zweck des Vertrags gewollt haben würden.
(3) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag ist Utrecht (Holland).
(4) Anbieterinformationen:

Inhaber Alexander Matthes
Kroostweg 53
3704 EB Zeist (Niederlande)
E-Mail: support@medishopxl.com
+44 20 3322 2874

IHK Nr. 59947225 Kamer van Koophandel Utrecht
Umsatzsteueridentifikationsnummer für Holland: NL853705938B01
Umsatzsteueridentifikationsnummer für Deutschland: DE293858596

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in PDF Format zum Download.